DER CHOR

Der Chor in Brig
Der Chor Cantalon

Das Ensemble Cantalon wurde im Jahre 2008 gegründet. Seither hatte der junge Chor einige vielbeachtete Auftritte und Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Cantalon hat am Schweizerischen Chorwettbewerb 2013 den 1. Platz erreicht und war 2016 Finalist am International Competition for Chamber Choirs Mosbach (Jury: Marcus Creed, Frieder Bernius). 2017 erreichte das Ensemble an den Internationalen Chortagen Mainhausen ein Silber-Prädikat (Jury: Vytautas Miškinis, Will Todd). Cantalon war Teilnehmer des renommierten Europäischen Jugendchorfestivals 2014 und sang in Hannover zur Eröffnung des Internationalen Jugendchorzentrums. Das Ensemble Cantalon besuchte einen Meisterkurs bei Paul Phoenix (King`s Singers). Produktionen mit Radio Suisse Romande und dem Schweizer Radio SRF ergänzen die Konzerttätigkeit.

 

1. Rang Schweizerischer Chorwettbewerb
1. Rang Schweizerischer Chorwettbewerb
Finale International Competition for Chamber Choirs Mosbach
Finale International Competition for Chamber Choirs Mosbach
Prädikat Silber Internationale Chortage Mainhausen
Prädikat Silber Internationale Chortage Mainhausen
Eröffnung Internationales Jugendchorzentrum Hannover
Eröffnung Internationales Jugendchorzentrum Hannover
Zertifikat Europäisches Jugendchorfestival Basel
Zertifikat Europäisches Jugendchorfestival Basel

"Der erst zweijährige Chor Cantalon bot seinem Publikum einen unvergleichlichen Hörgenuss."

NFZ 2010

 

"Rein und warm war der Klang der jugendlichen Stimmen. Auffallend die deutliche, gepflegte Sprache."

NFZ 2011

 

 

"Die Kirche war beinahe nicht in der Lage, alle Konzertbesucher aufzunehmen. So gross war das Interesse am jungen Chor Cantalon."

BZ 2012

 

"Eine herzliche Gratulation zum berührend-intensiven, sensiblen und spannungsvollen Auftritt in Basel der für mich ein absoluter, vokaler Höhepunkt in meiner langjährigen Chor-Welt wurde."

Hansjakob Egli, Leiter Vokalenesemble Luzern

 

"Wir waren begeistert von der Klangschönheit des Chors: Ausgeglichenheit in allen Registern, lebendigste Gestaltung der Texte und betörender Schmelz der jungen Stimmen, dies alles machte das Zuhören zum Erlebnis!"

Werner Schmid, Pianist, Organist und Chorleiter

 

 

"Das Ensemble Cantalon aus der Nordwestschweiz verzauberte das Publikum mit vielseitigen Weihnachtsliedern" 

SRF Musikwelle

  

"Die Bandbreite Ihrer Musikauswahl mit der jeweils genau passenden perfekten und mitreißenden Gestaltung hat mich mich sehr beeindruckt. Die Klangqualität des Ensembles, aber auch Ihre sympathische Ausstrahlung haben mich restlich überzeugt. Ich wünsche Ihnen und der Gruppe viel Erfolg und internationale Anerkennung - ich habe selten eine mich so sehr ansprechende Präsentation von Musik a cappella erlebt!"

Margrit Ovesiek, Chorleiterin Hannover

 

"Die Qualität war top: Die Harmonie im Chor, das subtile Aufeinanderhören, die Reinheit der Klänge, die präzise Aussprache. Es war unglaublich schön und berührend." 

Daniel Stoll, Musiker Aargau

 

"Eure Vorträge haben im Übrigen nicht nur mir sondern auch vielen im Publikum sehr gut gefallen. Ich hatte diesbezüglich diverse positive bis überschäumende Rückmeldungen, sei es von Konzertbesuchern oder auch meinen Redaktionskollegen, die eure Vorträge sehr genossen haben."

Guido Rüegge, Musikredaktor SRF

 

"Der Schweizer Jugendchor bot eine sensationelle Leistung. Die frische und bekümmerte Art des Musizierens hat das Ensemble unheimlich sympathisch erscheinen lassen." 

Oskar Egle, Chorleiter und Vorsitzender des Musikausschusses Chorverband Vorarlberg

 

"Ich kann mich nicht erinnern, jemals etwas vergleichbares an sanglicher Qualität eines Chors gehört zu haben. In solch absoluter Brillianz und Klarheit vorgetragen, hat das Stück für mich eine neue Dimension geöffnet. Technisch und sanglich perfekt, hat es doch aber direkt das Herz berührt und das vermag man nicht zu proben, das hat ein Chor, oder er hat es nicht. Ihr habt es!" 

Achim Huwe, Chorleiter Dornbirn (A)

 

"Wow, es klingt super!"

Gonzague Monney, Chorleiter und Komponist (CH)

 

Musikalische Leitung

Philipp Schmidlin
Philipp Schmidlin

Philipp Schmidlin absolvierte in Zürich und Luzern den Bachelor of Arts in Kirchenmusik und Chorleitung bei Prof. Beat Schäfer und Prof. Ulrike Grosch. Im Nebenfach Gesang wurde er von David Thorner und Liliane Zürcher betreut.

Zurzeit studiert er im Master of Arts in Musikpädagogik mit Hauptfach Dirigieren (Ulrike Grosch, Howard Arman) und Minor Kirchenmusik (Martin Hobi) an der Hochschule Luzern. Philipp Schmidlin gibt Stimmbildungskurse und machte Einstudierungen unter anderen mit dem Chor der Musikhochschule Luzern (Ltg. Pascal Mayer) und dem Messiaschor Zürich (Ltg. Lena-Lisa Wüstendörfer).